Allein der Anblick versprüht Herzenswärme, die Hände fangen an zu schwitzen. Ja, die Person gegenüber ist einfach heiß. — Das sind deutliche Anzeichen von Verliebtheit. Dann folgt die Hochzeit: Mit glühender Leidenschaft wirft sich das Brautpaar feurige Blicke zu. Alles fiebert dem großen Moment entgegen, dem Brautvater steigt vor Aufregung die Hitze zu Kopf. Bei solch mediterranen Temperaturen kann etwas Abkühlung nicht schaden! Deshalb stelle ich Euch heute die Cream Crew vor, die mit glänzenden Catering-Ideen für eisige Wohlstimmung auf Eurer Hochzeitsfeier sorgt.

Vegane Eisdiele im In-Viertel von Palma

Eiscreme-Catering für die Hochzeit

Etwas westlich vom alten Stadtzentrum liegt das beliebte Szeneviertel der mallorquinischen Hauptstadt: Santa Catalina. In den belebten Straßen befinden sich angesagte Bars, Restaurants, feine Boutiquen, Delikatessengeschäfte … und seit Dezember 2015 auch eine vegane Eisdiele. Das Inhaber-Ehepaar Ulli und Nicole wollte ursprünglich nur ein Jahr Auszeit nehmen. Doch den Österreichern gefiel es auf Mallorca so gut, dass sie auf der Insel sesshaft wurden. Ulli hatte schon in Wien in einem Bioladen gearbeitet, Nicole ist gelernte Fotografin. Wie sollten sie sich das Leben auf Mallorca finanzieren? Mit einer Tauchschule? Mit einem Bioladen? Doch bald entdeckte das Paar eine Nische: „Helados veganos, deliciosos y sanos“ — veganes, leckeres und gesundes Eis!

Die Idee war grandios. Doch wie macht man veganes Eis? Herkömmliche Herstellungsverfahren bieten da wenig Anknüpfungspunkte. Selbst eine Lehre im Mutterland der gefrorenen Spezialität hätte nichts gebracht, da italienisches Eis traditionell aus Kuhmilch hergestellt wird. So tüftelten Ulli und Nicole in der eigenen Küche so lange, bis sie das perfekte Verfahren gefunden haben. Seit 2015 präsentieren sie ihre feinen Kreationen im eigenen Ladengeschäft in der Calle Sóller.

Eis für kühle Köpfe: Bio, vegan, glutenfrei … und mit viel Geschmack!

 

Alle 18 Eissorten in der Auslage kommen aus eigener Herstellung. Mit viel Leidenschaft wird im kleinen „Labor“ produziert. Für Ulli war es wichtig, alle erforderlichen Maschinen neu zu erwerben, um sicherzustellen, dass sie keinen Kontakt mit Milchprodukten, Allergenen oder anderen unverträglichen Stoffen hatten.

Gutes Eis braucht gute Zutaten. Auf die Qualität der Ingredienzien legen die Eisprofis viel Wert. Dabei stehen Inhaltsstoffe und Geschmack vor der Optik. „Mir ist es lieber, wenn eine Banane etwas braun ist, denn das ist sogar ein Zeichen für Qualität“, erklärt Ulli besonnen. Jede Frucht wird einzeln begutachtet. In die Basis kommen wenn möglich Bio-Produkte. Sie dürfen weder genmanipuliert sein noch chemische Zusatzstoffe wie Pestizide, Farbstoffe, Konservierungs- oder Bindemittel enthalten. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden saisonale und lokale Produkte bevorzugt. So liefert ein Feigenbauer aus Mallorca nur in der Reifezeit erlesene Feigen. Unter 20.000 Bäumen und mehr als zwanzig Sorten werden die besten Früchte für das Feigeneis ausgesucht.

Statt Milch verarbeitet die Cream Crew pflanzliche Ersatzprodukte: Soja-, Mandel-, Hafer-, Kokos- oder Reismilch. Zum Süßen verwendet sie unbehandelten Bio-Rohrzucker aus Kuba. Einige Eissorten enthalten ausschließlich alternative Süßungsmittel wie Birkenzucker, Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft. Diese Mittel sind wesentlich gesünder als industrielle Glukosesirups, die sonst häufig in billig produziertem Industrieeis eingesetzt werden.

Viele Eissorten kommen ohne Gluten aus, auch glutenfreie Waffelhörnchen sind inzwischen auf Wunsch erhältlich, sie werden eigens vom spanischen Festland eingeflogen.

Die Bio-Qualität lässt sich mit bloßem Auge erkennen: Das Eis beginnt nach einiger Zeit zu glänzen. Das ist ein natürlicher Prozess, der woanders durch chemische Bindemittel oft unterbunden wird. Natürlich hergestelltes Eis sieht einfach lecker aus. Dennoch werden die Ladenbesitzer häufig gefragt, ob das Erdbeereis gefärbt wurde. Doch die knallrote Farbe entsteht ganz einfach durch die Rezeptur: Viel Frucht macht bunte Farben.

Eiscreme-Catering für die Hochzeit

Muss man da noch erwähnen, dass man Qualität auch schmecken kann? Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, bietet die Cream Crew 18 stets frisch zubereitete Sorten an, von denen einige Klassiker permanent in der Auslage sind, die je nach Saison und Trend ergänzt werden. Ulli und Nicole entwickeln mit großer Leidenschaft immer wieder neue Geschmacksrichtungen. Auf der Karte finden sich entsprechend kreative Namen wie: Bio Chai Latte, Avocado Zitrone, Matcha (japanischer Grüntee), Karamellcreme mit Himalayasalz und Sizilianische Pistazie. Für das Topping stehen verschiedene Streusel, vegane Schlagsahne (das Wiener Paar würde wohl eher sagen: Schlagobers), vegane Schokosauce, geröstete Mandeln und einiges mehr bereit.

Eiskalt serviert: Coole Dienstleistungen für Eure Hochzeitsfeier

Auf Mallorca steigen die Temperaturen gerne in den deutlich roten Bereich des Thermometers. Eure Hochzeitsgäste werden es Euch entsprechend danken, wenn Ihr für eine erfrischende Abkühlung sorgt. In den letzten Jahren geht der Trend weg vom schnöden Aperitif zum köstlichen Speiseeis.

Die Cream Crew entwickelt mit Euch zusammen gern ein maßgeschneidertes Konzept für Eure Feier. Vieles ist möglich! Das Catering könnte in einer einfachen Lieferung fertiger Portionen in einer Eiswanne bestehen. Oder die Gäste stellen aus einer Mini-Vitrine selbst ihr Lieblingseis zusammen. Vielleicht steht Euch der Sinn nach gehobenem Service? Auch ein kleiner Eiswagen mit Bedienung kommt auf Hochzeitsfeiern immer gut an.

Eiscreme-Catering für die Hochzeit

Zur Vorbereitung auf die ausstehende Hochzeitsnacht eignen sich zumindest für das Hochzeitspaar zwei Eissorten aus dem Sortiment besonders: Tonkabean und Love Bomb. Der Samen des Tonkabaums wird in der Gourmet-Küche wie in der Herrenparfüm-Produktion geschätzt, da der Bohne eine erotisierende Wirkung nachgesagt wird. Die „Liebesbombe“ hingegen enthält neben Kirsche ein wenig Maca, ein wiederentdecktes „Superfood“ der Inka. Die aus den Anden stammende Maca-Wurzel ist sehr nahrhaft, gut für die Verdauung, hilft gegen Stress … und soll nicht nur aphrodisierend sein wie Viagra sondern auch die Spermienproduktion anregen.

Ihr seid noch nicht auf den Geschmack gekommen? Kein Problem! Denn jetzt kommt der Clou: Die Cream Crew entwickelt für Euch auf Anfrage eine exklusive Eiskreation, mit der Ihr die Einmaligkeit Eures gemeinsamen Hochzeitstages nochmals geschmackvoll unterstreichen könnt! Wenn Ihr zum Beispiel auf die goldfarbenen Mandeln für die Tischdeko zurückgreift, bietet sich Mandeleis mit Mandelblüten als Verzierung an. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Ulli und Nicole beraten Euch entgegenkommend und nehmen Eure Wünsche gern entgegen.

Kontakt:

Eisdiele Cream Crew
Calle Soler 21a
ES – 07013 Palma de Mallorca

Web: http://www.creamcrew.es
Mail: office@creamcrew.es
Facebook: https://www.facebook.com/creamcrewEiscreme-Catering für die Hochzeit

 

Impressionen

Zum Abschluss habe ich noch ein paar Schnappschüsse die Euch u. a. einen kleinen Einblick in den Produktionsprozess gewähren. Vielleicht bekommt Ihr ja schon beim Gucken Appetit, so dass Euch beim nächsten Mallorcabesuch der erste Weg direkt zur Cream Crew führt.