Nach der TV-Serie „Ein Bayer auf Rügen“ aus den 90ern darf ich die kurze Fotostrecke „Ein Schwede auf Mallorca“ präsentieren. Aber obwohl ich schon so manch schwedisches Pärchen auf Mallorca fotografieren durfte, liegt hier der Fall ein bisschen anders:

Dieses mal waren es nämlich Kollege und Hochzeitsfotograf Thomas Schwede mit Anhang, die sich ein paar Tage auf Mallorca gönnten, um sich von den Winterstrapazen in Deutschland zu erholen. Und weil wir Hochzeitsfotografen uns untereinander kennen und schätzen, fotografieren wir uns natürlich auch gerne mal gegenseitig.

Im Februar blühen auf Mallorca die Mandelbäume und so führte unser Weg durch die frühlingshaften Täler des Tramuntanagebirges bis hinein ins schöne Valldemossa, wo bereits Frédéric Chopin und die französische Schriftstellerin George Sand eine romantische Zeit erleben durften.

Nach einer stärkenden Kaffeepause im Cappuccino (bei der wir versehentlich die Verlobungsringe der beiden in einer Tasse Kaffee badeten) endete unser Ausflug mit einem Kuss vor dem wunderschön beleuchteten Turm der Kartause von Valldemossa (Cartuja de Jesús Nazareno).

Wir hatten sehr viel Spaß an dem Tag und ich glaube, das sieht man auch auf den Fotos.

Danke und bis zum nächsten mal!